Open Europe Berlin
hansfbellstedt

24

Apr 2017

0

Die Freiheit nicht dem Dogma opfern. Von Hans F. Bellstedt

Wer dieser Tage in London Gespräche führt, der wird – unabhängig von den Neuwahlen, die Theresa May herbeigeführt hat – ein gesteigertes Interesse an der innenpolitischen Lage in Deutschland feststellen. „Who is going to win in September, Merkel or Schulz?“, lautet eine der meistgestellten Fragen an Besucher aus Berlin. ...

Weiterlesen
Christian_Zoerner

21

Apr 2017

0

Die französische Wirtschaft: Reformbedürftig trotz kleinem Aufschwung. Von Christian Zörner

Vorletztes Jahr beschäftigte sich die EU (und Open Europe Berlin) besonders intensiv mit Griechenland, als der Austritt aus dem Euro nicht mehr auszuschließen war; letztes Jahr waren alle Augen auf Großbritannien gereichtet, als der Brexit tatsächlich beschlossen wurde. Dieses Jahr sieht man vor allem auf die Wahlen in wichtigen ...

Weiterlesen
Christian_Zoerner

20

Apr 2017

0

Die Französischen Präsidentschaftskandidaten (5): Jean-Luc Mélenchon, der widerspenstige Linkspopulist. Von Christian Zörner

Diese Serie dient, ebenso wie die Darstellung des politischen Systems Frankreichs, der Vorbereitung auf das französische Superwahljahr mit den Präsidentschaftswahlen (23.04. und 07.05.) und den Wahlen zur Nationalversammlung (11.07. und 18.07.). In den letzten Wochen wurden an dieser Stelle die Kandidaten und ihre Programme ...

Weiterlesen
MvL

19

Apr 2017

0

The day Europe goes bankrupt. By Prince Michael of Liechtenstein

Behavioral scientists have observed that man as a species has developed an ability to ignore threatening or negative information. We tend not to look closely at bank statements showing debt or disturbing results of medical tests. Surprisingly, people with higher IQs are even more prone to this mental displacement than the less ...

Weiterlesen
Christian_Zoerner

10

Apr 2017

0

Macrons und Le Pens Europapläne: eine richtungsweisende Wahl. Von Christian Zörner

Vorletztes Jahr beschäftigte sich die EU (und Open Europe Berlin) besonders intensiv mit Griechenland, als der Austritt aus dem Euro nicht mehr auszuschließen war; letztes Jahr waren alle Augen auf Großbritannien gereichtet, als der Brexit tatsächlich beschlossen wurde. Dieses Jahr sieht man vor allem auf die Wahlen in wichtigen ...

Weiterlesen
colombatto

07

Apr 2017

0

The future of euroskepticism. By Enrico Colombatto

The future of the euro is not a technical matter. Of course, the quality of a currency should be evaluated by its capacity to preserve its purchasing power and to ensure that companies and individuals do not get distorted signals (for example, by artificially low interest rates). There is no doubt that from this viewpoint, […]

Weiterlesen