Open Europe Berlin
EZB-Politik: Ermessensmißbrauch und Abbau der Unabhängigkeit

Prof. Dr. em. Rolf Hasse zum EZB-Beschluss zum Aufkauf von Staatsanleihen: “Die EZB sprengt alle bestehenden Regeln mit ihrer „Privilegien-Geldpolitik“ zugunsten der Krisenländer; denn diese Länder sind das alleinige Maß dieser EZB-Politik. Sie betreibt Struktur-, Budget- und Verteilungspolitik unter dem Schleier der Geldpolitik. Der EZB-Präsident opfert die Unabhängigkeit der EZB für seine „Privilegien-Geldpolitik“.”  

Erantwortung in Zeiten der Krise. Überlegungen zur Zukunft der Europäischen Gemeinschaft

Gastbeitrag von Prof. Graf Kielmansegg zum Thema “Verantwortung in Zeiten der Krise. Überlegungen zur Zukunft der Europäischen Gemeinschaft”. Festvortrag anlässlich der Verleihung der Friedwart Bruckhaus-Förderpreise der Hanns Martin Schleyer-Stiftung am 5.12.2014.

Der Wettbewerb der Staaten als Erfolgsgeheimnis Europas

Prof. Roland Vaubel analysiert die Vorteile des politischen Wettbewerbs zwischen Staaten und stellt fest: “Europa war in der Vergangenheit so erfolgreich, weil es kein Großreich war. Es ist dabei, sein historisches Erfolgsgeheimnis zu verspielen. Auf den ‘universal state’ folgt der Niedergang”. Den vollständigen Beitrag finden Sie hier.

The European Constitutional Impossibility Theorem. By Christian Kirchner

The European Constitutional Impossibility Theorem.

Nachdenken über Europa

Prof. Dr. Peter Graf Kielmansegg nimmt fünf problematische Aspekte der Integrationsentwicklung der EU ins Visier und stellt fünf Thesen dazu. Den vollständigen Vortrag finden Sie hier:

Why the current plans for European Banking Supervision are not well founded

Roland Vaubel, Professor of Economics at the University of Mannheim and member of the Advisory Council to the German Federal Ministry of Economics and Technology, looks critically at the provided justifications for a European banking supervision.

kielmansegg-2016
Europäische Ungleichzeitigkeiten. Versuch einer Deutung der Krise des europäischen Projektes. Von Peter Graf Kielmansegg

Vortrag bei der Veranstaltung „Das Europäische Projekt in der Krise“ von Open Europe Berlin, Netzwerk für Ordnungsökonomik und Sozialphilosophie (NOUS) und European School of Management and Technology (ESMT) am 18. Oktober in Berlin. I. Dass noch jede Krise das europäische Projekt weitergebracht habe, war Jahrzehnte hindurch eine frohgemute Spruchweisheit in europäisch gesinnten Kreisen. Heute sagt […]