Open Europe Berlin
Austerität in Europa: kein eindeutiger Befund

Die politische Diskussion um die Krisenbewältigung in der EU und vor allem in der Eurozone dreht sich vor allem um einen Begriff – den der „Austerität“. Die einen fordern Austrität ein, als einzig taugliches Mittel, die Schuldenkrise zu beenden. Die anderen halten Austrität genau für das falsche Mittel, da sie das Wachstum bremse. Diese Studie […]

Die Europäische Zentralbank vor dem Bundesverfassungsgericht: Worum geht es und was könnte passieren?

Open Europe Berlin veröffentlicht heute ein neues Briefing: “Die Europäische Zentralbank vor dem Bundesverfassungsgericht: Worum geht es und was könnte passieren?”Zusammenfassung Am 11. und 12. Juni findet die mündliche Verhandlung beim Zweiten Senat des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG) im Hauptsacheverfahren ESM/EZB statt. Für Kritiker der fiskalischen Rettungsmechanismen (ESM) wird in Karlsruhe wohl kaum etwas zu holen sein. […]

Europäische Bankenunion: Rechtliche und ökonomische Herausvorderung

Vortrag von Prof. Christian Kirchner im Rahmen der „Berliner EU-Gespräche“ der Bundesakademie für öffentliche Verwaltung im Bundesministerium der Finanzen am 12. März 2013.

Der lange Weg zu einer Bankenunion

Open Europe Berlin hat heute eine Studie veröffentlicht, die Zweifel an der ordnungspolitischen Fundierung und finanzpolitischen Disziplinierungswirkung des Projekts “EU-Bankenunion” äußert. Bei der Bankenunion geht es um gigantische Summen. Die Bilanzsummen des Bankensektors der EU dürften dieses Jahr über 366% des BIP der gesamten EU liegen: es geht insgesamt um 47,3 Billionen (47 300 000 […]

Überarbeitung des griechischen Hilfspakets: Zwei weitere Jahre Aufschub und Vortäuschung?

Es ist jetzt fast schon beschlossene Sache, dass Griechenland zwei Jahre Aufschub bekommt, um seine Haushaltskonsolidierung und Reformprogramme durchzusetzen. Die Frage, wie viel das kosten wird und wer es bezahlen wird, bleibt offen. Nach Berechnungen von Open Europe würde die Fristverlängerung mindestens €28.5 Mrd. kosten, unter der Voraussetzung, dass Griechenland alle Auflagen erfüllt. Dabei sieht […]

Daumier
Kehrt die Euro-Krise zurück? Von Michael Wohlgemuth

Nachdem im letzten Sommer Griechenland sein drittes Rettungspaket erhielt, wandte sich Europa anderen Krisen zu. Jedoch wäre es arg naiv, zu glauben, die Staatsschuldenkrise sei ausgestanden. Das griechische Drama ist weit von einem gütlichen Ende entfernt; in Portugal und Spanien wollen wacklige Linksregierungen Sparpolitik und Wirtschaftsreformen wieder beenden; Frankreich hat den wirtschaftlichen Ausnahmezustand erklärt; Italiens […]