Zielsetzung

Um die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zu bestehen, sind in der Europäischen Union (EU) grundlegende Reformen nötig, die den Prinzipien der Subsidiarität, Transparenz und Eigenverantwortlichkeit Rechnung tragen. Der stetig zunehmende europäische Zentralismus bedroht Freiheit, Demokratie und Eigenverantwortung. Deutschland braucht ein offenes, wettbewerbsfähiges Europa. Und Europa braucht ein dynamisches und ideenreiches Deutschland. Wir wollen die Grundsätze einer marktwirtschaftlichen Ordnungspolitik, die Deutschland einst so erfolgreich gemacht haben, als Kern einer europäischen Ordnungspolitik durchsetzen – zum Wohle Europas. Die gegenwärtige Europapolitik ist nicht „alternativlos“!

Open Europe Berlin ist eine eigenständige deutsche Denkfabrik mit europäischer Ausrichtung. Wir mobilisieren für grundlegende Reformen in der EU durch eigenständige Forschung, Öffentlichkeitsarbeit, sowie durch vielseitige Kontakte in allen politischen Parteien, Medien, Wirtschaft und Wissenschaft. Unsere kompetenten Analysen greifen auf ein europäisches Expertennetzwerk zurück.

Wir wollen:

  • Freihandel nach innen und nach außen fördern
  • Überregulierung zurückführen
  • Geldverschwendung offenlegen
  • Für stabiles Geld eintreten
  • Europäische Ordnungspolitik statt Interventionismus fördern
  • Für Strukturreformen statt Schuldenvergemeinschaftung eintreten
  • Demokratie und Rechtsstaatlichkeit verteidigen
  • Vielfalt statt Einfalt fördern

Die Arbeit von Open Europe Berlin erfüllt die Bedingungen der Gemeinnützigkeit. Wir sind parteipolitisch neutral und unabhängig von Partikularinteressen.

Wir verwenden "Cookies" für die Open Europe Berlin Webseite. Um mehr über "Cookies" und deren Benutztung zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. Bitte teilen Sie uns Ihre Präferenz mit. Sie können jederzeit Ihre Einstellung unter der Datenschutzerklärung-Seite ändern.

Ich stimme der Benutzung von Cookies zu Ich möchte keine Cookies auf meinem Computer speichern